Dr. med. Christian Stanger ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie sowie Phlebologie

Dr. med. Christian Stanger

Dr. Christian Stanger berät Patienten kompetent im gesamten Spektrum der Hautmedizin sowie auf dem Gebiet der Venenerkrankungen und Erkrankungen des Lymphsystems.

Er ist ein erfahrener Phlebologe und Dermatochirurg und versiert in der Entfernung von Hauttumoren, der operativen Therapie des Krampfaderleidens und der Sklerosierungstherapie von Krampfadern und Besenreisern.

In der Gesichtsverjüngung ist er spezialisiert auf die Behandlung mit Laser sowie der Photodynamischen Therapie

Dr. Christian Stanger ist ausgewiesener Experte für Klinische Studien. Als Studienarzt im Clinical Research Center der Hautklinik Mainz betreute er mehr als 50 Studien der Phase I bis IV.

Kurzvita Dr. med. Christian Stanger

2004 – 2010

Studium der Humanmedizin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Studienaufenthalt in Zürich (Schweiz)

2010   Approbation zum Arzt
2013   Promotion
2011 - 2014  Assistenzarzt, Universitätsmedizin Mainz / Hautklinik
Klinische Forschung (Investigator in über 40 Studien Phase I-IV)
Photodynamische Therapie
Hyperhidrose
2014 - 2016 Assistenzarzt, Krankenhaus Tabea, Hamburg
Phlebologie und Phlebochirurgie einschließlich endoluminaler Therapieverfahren
Dermatochirurgie (Tumorchirurgie, rekonstruktive Chirurgie)
Körperformung (Liposuktion)
Behandlung von Lipödemen
2016 – 2017 Assistenz und Facharzt, Klinik am Ring, Köln / Dermatologie
Phlebologie (Diagnostik und endoluminale Lasertherapie)
Laserbehandlungen
Photodynamische Therapie
Hyperhidrose


Behandlungsschwerpunkte von Dr. Christian Stanger

  • Diagnostik von Venenerkrankungen und Erkrankungen des Lymphsystems
  • Endoluminale Lasertherapie der Stammveneninsuffizienz, minimalinvasive Chirurgie von Krampfadern, Sklerosierungstherapie von Krampfadern und Besenreiservarizen
  • Hautoberflächen-Behandlung: Lokaltherapie, Laserbehandlung, Chemisches Peeling, Dermaroller, Klassische Hautchirurgie (Narbenkorrektur, Muttermal-Entfernung, Hauttumor-Entfernung)
  • Laserbehandlung zur Enthaarung
  • Photodynamische Therapie (Daylight PDT) bei sonnenbedingter Hautschädigung und hellem Hautkrebs
    Behandlung der Hyperhidrose