Körper und Gesundheit von A – Z

Phimose

auch Vorhautverengung des Penis genannt. Eine Phimose liegt vor, wenn die Vorhaut weder im schlaffen noch erigierten Zustand schmerzfrei und vollständig über die Eichel zu schieben ist. Neben der genetischen Veranlagung können Entzündungen, Harnwegsinfektionen, Verletzungen oder Diabetes mellitus Ursachen sein. Eine Phimose kann operativ durch eine → Zirkumzision behandelt werden.