Brustwarzenkorrektur

Brustwaruenkorrektur in der Rosenpark Klinik: für einen zufriedenen Blick in den Spiegel.

Vergrößerte oder asymmetrisch wachsende Brustwarzen und Schlupfwarzen sind für viele Frauen nicht nur ein ästhetisches Problem. Sie sind oft überempfindlich und neigen zu Entzündungen.

  • Am häufigsten sind die Schlupfwarzen – verkürzte Bindegewebsstränge ziehen sie nach innen oder lassen sie einfallen. 
  • Zu große  Brustwarzen – vergrößerte Brustwarzenvorhöfe – treten meist auf, wenn sich nach dem Abstillen die Brust nicht im üblichen Maße zurückbildet. 
  • Auch eine isolierte Vergrößerung oder Erschlaffung der eigentlichen Brustwarze kann vorkommen.

In der Rosenpark Klinik korrigieren die Brust-Experten jegliche Anomalien Ihrer Brustwarzen mit vergleichsweise problemlosen Eingriffen, viel Erfahrung, fachlichem Wissen und Augenmaß.

Was wird gemacht?

  • Bei Schlupfwarzen setzt der Schnitt nahe am Warzenhofrand an, bevor die Bindegewebsstränge durchtrennt werden. Anschließend stülpt eine spezielle Nahttechnik die Brustwarze dauerhaft nach außen. 
  • Zur Verkleinerung des Warzenhofes wird ein Teil des Umfanges ausgeschnitten. Mit einer speziellen Nahttechnik wird anschließend die Wunde verschlossen: Die Fäden sind nicht sichtbar; im Idealfall verbleibt eine dünne und kaum sichtbare Narbe.
  • Bei der Verkleinerung der Brustwarzen kommen verschiedene Techniken zum Einsatz – entsprechend der Voraussetzungen der Patientinnen.

Ist eine Betäubung notwendig?

Die Operation erfolgt in den meisten Fällen in örtlicher Betäubung auf Wunsch auch im Dämmerschlaf. Weitere Informationen finden Sie unter Anästhesie.

Wann bin ich wieder einsatzfähig?

Nach der ambulanten Operation legen wir Ihnen einen Druckverband an. Auf jeden Fall sollten Sie sich dann noch ein paar Tage schonen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Infoblättern „Brustchirurgie ", die  Sie gerne bei uns kostenfrei anfordern können.

Sie interessieren sich für eine unverbindliche, persönliche Beratung zur Brustchirurgie in der Rosenpark Klinik? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.

Unser Experte für Brustchirurgie

Dr. Leonard Nenad Josipovic

Experten-Tipp:

Leonard Nenad Josipovic: „Es empfiehlt sich, vor dem Eingriff Ihre Familienplanung zu überdenken: Eine Brustwarzenkorrektur kann die Stillfähigkeit beeinträchtigen.“