Der Ablauf – von der Erstberatung bis zur Nachsorge

Wir möchten, dass Sie sich von Anfang an in der Rosenpark Klinik wohlfühlen. Lesen Sie hier, was Sie bei uns erwartet.

Erstberatung

Dr. Franz Schott, Anästhesist der Rosenpark Klinik, klärt über eine mögliche Betäubung auf.
Unsere Ärzte nehmen sich viel Zeit für Ihre Beratung.

Wenn Sie sich für eine Behandlung in der Rosenpark Klinik interessieren und uns telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg kontaktiert haben, laden wie Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch ein.

Ihr behandelnder Arzt wird mit Ihnen Ihre Wünsche oder Beschwerden besprechen und Ihnen ausführlich geeignete Behandlungsformen erläutern, bis all Ihre Fragen beantwortet sind. Sollte eine Betäubung notwendig sein, kann auch der Anästhesist hinzugerufen werden, der Sie untersucht und mit Ihnen alle Details bespricht.

Angebot

Nach der Erstberatung schicken wir Ihnen ein unverbindliches Angebot über Umfang und Kosten der Behandlung zu. Denken Sie in Ruhe nach, ob wir der richtige Partner für Ihre Wünsche sind.

Die Rosenpark Klinik ist eine nach §30 der Gewerbeordnung anerkannte Privatklinik und kann Ihnen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) eine Rechnung stellen. Im Falle eines krankhaften Befundes können die OP-Kosten von Ihrer Krankenkasse erstattet werden. Bitte klären Sie im Vorfeld der Operation, ob in Ihrem individuellen Fall die Krankenkasse diese Leistung erbringt.

Terminvereinbarung

Wenn Sie sich für die Rosenpark Klinik entschieden haben, legen wir mit Ihnen den Termin der Behandlung oder Operation fest.

Für Eingriffe, die vorab zusätzliche Beratung oder Aufklärung benötigen, vereinbaren wir mit Ihnen weitere Gesprächstermine.

Bezahlung

Mit der Festlegung des Behandlungstermins bitten wir um die Anzahlung. Die Restzahlung leisten Sie bitte am Behandlungstag. Die Kosten für chirurgische Eingriffe können Sie auch finanzieren.

Anreise

Limousinen-Service: Unser Fahrer Anatol Henning bringt Patienten vom Bahnhof oder Flughafen direkt in die Rosenpark Klinik.
Bequem und direkt – unser Limousinen-Service

Reisen Sie für Ihre Behandlung extra an? Dann bieten wir Ihnen einen Limousinen-Service, der Sie vom Bahnhof in Darmstadt oder Frankfurt oder vom Flughafen Frankfurt abholt.

Wenn Sie ein Zimmer bei uns gebucht haben, begleiten wir Sie nach Ihrer Ankunft bei uns dorthin, damit Sie sich zunächst in Ruhe einrichten und auf den Eingriff vorbereiten können.

Eingriff / Operation

Im OP-Raum sehen Sie dann Ihren Operateur und Anästhesisten wieder. Die umfangreiche Betreuung durch beide – auch nach dem Eingriff – ist in der Rosenpark Klinik selbstverständlich.

Die Nacht danach

In den Gästezimmern der Rosenpark Klinik finden Patienten nach der Operation Komfort und Rundum-Betreuung – für eine rasche Genesung.
Liebevoll eingerichtet – unsere Gästezimmer

Gerne bieten wir Ihnen an, in der ersten Nacht nach dem Eingriff in unserer Obhut zu bleiben – entweder in der Rosenpark Klinik selbst oder in den für uns reservierten und renovierten Räumen im Darmstädter Maritim Rhein-Main Hotel.

Im Hotel bieten wir Ihnen selbstverständlich die gleiche Betreuung durch eine Krankenschwester wie in den Zimmern auf dem Klinikgelände.

Nachsorge

Um die Abheilung zu begleiten und Ihnen zu zeigen, was Sie selbst tun können, vereinbaren unsere Ärzte mit Ihnen Termine zur Nachkontrolle in der Rosenpark Klinik.

 

Sollten Ihnen nach Lektüre dieser Informationen noch Antworten fehlen, scheuen Sie bitte nicht, alle Ihre noch offenen Fragen an unsere Ärzte und Team-Mitarbeiter zu richten. Ihre individuelle Beratung und umfassende Aufklärung vor der Behandlung ist uns in der Rosenpark Klinik Herzenssache.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Infoblättern „Ablauf", die Sie gerne bei uns kostenfrei anfordern können.

Sie interessieren sich für eine Behandlung in der Rosenpark Klinik? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.