Hyaluronsäure – Schöne Haut und Kurven am ganzen Körper

Hyaluronsäure verjüngt und formt die Körperhaut sanft – ganz ohne Skalpell. Mit einer Behandlung in der Rosenpark Klinik bekommt sie mehr Volumen und dauerhaft Feuchtigkeit.

Bislang ist Hyaluronsäure vor allem in der ästhetischen Gesichtsbehandlung und als Zusatz pflegender Gesichtskosmetik bekannt. Die verjüngende Wirkung von Hyaluronsäure – ganz ohne Skalpell – nutzen ästhetische Mediziner aber zunehmend bei der Behandlung des gesamten Körpers und zum Body-Contouring.
Denn auch hier kommen die Vorteile des synthetischen, vom Körper abbaubaren Fillers zur Geltung:

Hyaluronsäure

  • verleiht der Haut mehr Volumen
  • ist ein dauerhafter Feuchtigkeitsspender

In der Rosenpark Klinik setzen wir auf Hyaluronsäure vor allem

  • für eine verbesserte Körperhaut-Ästhetik, mit der die Hautalterung beispielsweise an den Oberarmen oder der Oberschenkelinnenseite verlangsamt werden kann – die Haut bekommt langfristig neue Elastizität und Spannkraft
  • zur Körperformung, beispielsweise für einen runden Po
  • zum postoperativen Ausgleich von Dellen und Wellen bei nicht optimalen Ergebnissen von Fettabsaugungen.

Unsere Fachärzte verwenden zur Körperformung Hyaluronsäure-Produkte unterschiedlicher Vernetzungsgrade: von dünnflüssig zur reinen Feuchtigkeitsversorgung bis sehr stabil.

Zur Körperformung setzen wir in der Rosenpark Klinik auf Macrolane™

Unsere Experten für Hyaluronsäure-Behandlung

Dr. Gerhard Sattler
Dr. Sonja Sattler
Dr. Birgit Buxmeyer
Dr. Cecilia Duma

Weitere Informationen finden Sie in unseren Infoblättern „Körperformung", die Sie gerne bei uns kostenfrei anfordern können.

Sie interessieren sich für eine unverbindliche, persönliche Beratung zur nicht operativen Körperformung in der Rosenpark Klinik? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.

Experten-Tipp:

Dr. Sonja Sattler: „Hyaluronsäure ist ein erstklassiger Feuchtigkeitsspender – frühzeitig und regelmäßig eingesetzt, kann sie auch am Körper die Hautalterung deutlich verlangsamen.“