Körper und Gesundheit von A – Z

Eigenfettunterspritzung

modernes Verfahren zur Gesichtsverjüngung oder zum → Bodycontouring. Im ersten Schritt werden Fettzellen aus Oberschenkeln, Hüfte oder Bauch entnommen, gereinigt und aufbereitet. Danach wird das Fettgewebe an den gewünschten Stellen unter die Haut gespritzt. Mit einer Eigenfettunterspritzung können tiefe Falten und Narben korrigiert, Wangen konturiert und eingefallene Gesichtspartien ausgeglichen werden. Eigenfett kann auch dunkle Augenringe aufhellen.