Körper und Gesundheit von A – Z

Botulinumtoxin

Arzneimittel, das Mimikfalten glättet. Botulinumtoxin wird ins Muskelgewebe gespritzt. Es verhindert, dass Botenstoffe ausgeschüttet werden, die für Muskelkontraktionen zuständig sind. Das heißt: Die behandelten Muskelpartien entspannen sich, darüber liegende Haut wird glatter, Mimikfalten gehen zurück. Der Effekt hält vier bis sechs Monate an. Botolinumtoxin wird umgangssprachlich oft Botox genannt. Bei Botox® handelt es sich jedoch um ein Produkt des US-amerikanischen Herstellers Allergan.