Körper und Gesundheit von A – Z

Schaumverödung

Methode der Behandlung von → Besenreisern und → Krampfadern: Mit einer winzigen Kanüle wird das aufgeschäumte Verödungsmittel Polidocanol  in die erkrankte Vene injiziert. Die Vene verklebt, verschließt sich und wird vom Körper abgebaut.