CELLFINA™ - das neue Cellulite-Verfahren mit Sofort-Effekt

Mit CELLFINA™ bietet die Rosenpark Klinik Ihnen ein neuartiges Verfahren, das gezielt einzelne Dellen der Orangenhaut sehr effektiv minimiert. Maßgeblich bedingt durch genetische Veranlagung und hormonelle Schwankungen während des Menstruationszyklus der Frau rufen verkürzte Bindegewebsfasern gepaart mit unterschiedlich starkem Anschwellen der Fettzellen das typische Cellulite Relief hervor. Gerade am Gesäß- und an den Oberschenkelrück- und –außenseiten zeigt sich Cellulite in Form von größeren Dellen. 

Was wird gemacht?

Das neuartige Verfahren CELLFINA™ der Firma Merz bedient sich der minimal-invasiven und standardisierten Methode der Subzision. In örtlicher Betäubung (mit Tumeszenz-Lokalanästhesie) wird das zu behandelnde Areal zunächst mittels Unterdruck angesaugt und anschließend wird über einen millimetergroßen Schnitt das Handstück von CELLFINA™ in das Gewebe geführt. Dieses trägt an der Spitze ein nadelförmiges kleines Skalpell, welches die Gewebebänder exakt in 6mm – 10mm Tiefe durchtrennt, so dass sich die Haut in den betroffenen Arealen entspannen und in ihre glatte Ausgangsposition zurückziehen kann. 

Die Rosenpark Klinik gehört zu einem von insgesamt nur vier Ausbildungszentren für CELLFINA™ in Deutschland und verfügt bereits über die ersten Behandlungsergebnisse.

Ist eine Betäubung notwendig?

Da Tumeszenz-Lokalanästhesie in den zu behandelnden Bereich eingebracht wurde, spürt man keine Schmerzen während der Behandlung. Die Tage danach empfindet man möglicherweise einen leichten Schmerz (Hämatomschmerz), der aber in einem absehbaren Zeitraum wieder verschwindet.

Wann bin ich wieder einsatzfähig?

In der Regel können Patienten nach drei bis vier Tagen wieder ihrem normalen Alltag nachgehen. Die äußere Abheilung ist in aller Regel innerhalb von zwei bis vier Wochen abgeschlossen – ohne körperliche Einschränkung, bis auf das Mieder, das Sie in dieser Zeit tragen sollten.

Behandlungsareale

Behandelt werden können größere Einziehungen und Dellen vor allem im Gesäßbereich und an den Oberschenkeln.

Unsere Experten für CELLFINA™

Dr. Gerhard Sattler
Dr. Sonja Sattler
Dr. Birgit Buxmeyer
Dr. Cecilia Duma
Dr. Christian Stanger
 
 
 

TV-Beiträge zum Thema CELLFINA™

TV-Beitrag vom 29.08.2017 bei rheinmaintv
TV-Beitrag vom 20.04.2017 bei RTL-Hessen

Sie interessieren sich für eine unverbindliche, persönliche Beratung zur Behandlung der Cellulite in der Rosenpark Klinik? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Infoblättern „Körperformung", die Sie gerne bei uns kostenfrei anfordern können.

Das können Sie noch tun

  • Nach der Behandlung empfiehlt unsere Kosmetikabteilung Ihnen gerne eine spezielle Hautpflege, um den Prozess der Abheilung möglichst leicht zu gestalten.
  • Zur Unterstützung der Wirkung und um die unerwünschten Stoffe auszuschwemmen ist außerdem eine Lymphdrainage ratsam, die wir Ihnen in unserem Rosenpark Studio anbieten.
  • Zudem sollten Sie viel trinken, um Ihren Körper beim Ausschwemmen der Stoffe zu unterstützen.
  • Cellulite-Patientinnen raten wir zur ergänzenden Behandlung mit den sanften Methoden SmoothShapes® oder LPG®/Endermologie.