Botulinum glättet mimische Falten - für einen entspannten, natürlichen Gesichtsausdruck

Unsere mimische Muskulatur ist ständig in Bewegung. Manche Gesichtspartien werden regelmäßig in gleicher Weise angespannt: Bei konzentriertem Arbeiten zum Beispiel ziehen wir häufig unbewusst die Augenbrauen zusammen. Es ent­steht auf Dauer die sogenannte Zornes- oder Denkerfalte, die dem Gesicht einen grimmigen Ausdruck gibt. 

Wann ist eine Behandlung mit Botulinum sinnvoll?

Gegen diese auf fälligen Falten ist Botulinum Typ A ein wirkungsvolles Mittel. Ebenso erfolgreich wird es bei Krähenfüßen am äußeren Augenwinkel, bei lippenenfältchen, hängenden mundwinkeln und sogenanntem Knitter-Kinnangewendet. Botulinum Typ A glättet mimische Falten und gibt dem Gesicht einen entspannten, freundlichen Ausdruck zurück. Die Dermatologen und Botulinum-Experten der Rosenpark Klinik sorgen mit fachlicher Erfahrung und geschultem Auge dafür, dass Ihre natürliche Mimik dabei erhalten bleibt.

Was bewirkt diese Methode?

Das als Medikament zugelassene und als solches nur von Medizinern einzuset­zendeBotulinum Typ A ist ein Verspannungsblocker. Es wirkt wie eine Muskel­bremse, die das Übertragen des Befehls zum Zusammenziehen vom Nerv auf den Muskel für etwa vier bis sechs Monate bremst. Mit Botulinum werden bereits seit Jahrzehnten erfolgreich neurologische Erkrankungen behandelt. Dass es mit einem Bruchteil an Dosierung auch Falten glättet, wurde quasi als Begleit­erscheinung festgestellt. Heute ist Botulinum Typ A als bewährtes, risikoarmes Antifaltentherapeutikum aus der Ästhetik nicht mehr wegzudenken. Ebenfalls erfolgreich eingesetzt wird es zur Behandlung von Hyperhidrose (vermehrtes Schwitzen) und Migräne.

Unsere Experten für Botulinum-Behandlungen

Dr. Gerhard Sattler
Dr. Sonja Sattler
Dr. Birgit Buxmeyer
Dr. Cecilia Duma
Dr. Leonard Nenad Josipovic
Dr. Stefan Kalthoff
Dr. med. Negin Pakravesh
Dr. Christian Stanger
Dr. Oliver Weirich
 
 
 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Infoblättern „Faltenbehandlung", die Sie gerne bei uns kostenfrei anfordern können.

Sie interessieren sich für eine unverbindliche, persönliche Beratung zur Behandlung mit Botox®? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.

Experten-Tipp:

Dr. Birgit Buxmeyer: „Ich setze für mich selbst auf Botox®. Es handelt sich um ein lang erforschtes Medikament und ist schnell gemacht. Weniger ist aber mehr: Ganz glatt gespritzt finde ich nicht schön.“

Das können Sie noch tun:

  • Zur Unterspritzung – je nach Art und Tiefe der Falten – eignen sich auch Filler wie Hyaluronsäure, Radiesse® oder Poly-L-Milchsäure. Eingefallene Gesichtspartien erhalten wieder mehr Volumen.
  • Mithilfe moderner Lasertherapien lassen sich Knitterfältchen ambulant behandeln. Nach kurzer Zeit sind Sie wieder einsatzbereit.
  • Thermage® ist eine sanfte Methode, um Krähenfüße am äußeren Augenwinkel zu glätten. Sie nutzt die stimulierende Wirkung von Radiofrequenzwellen.
  • Die Kosmetikexperten der Rosenpark Klinik beraten Sie ausführlich und geben Ihnen detaillierte Empfehlungen – von der reinen Hautpflege bis zu hochwertigen, individuell zusammengestellten Anti-Aging-Cremes.